40 Jahre TSV: Neumitglieder erhalten ein Jubiläumsangebot

Wer in diesem Jahr dem Tennissport-Verein (TSV) Haßloch beitritt, zahlt nur die Hälfte des üblichen Mitgliedsbeitrages. „Wir feiern 40. Geburtstag und möchten mit diesem Jubiläumsangebot zeigen, wie attraktiv und jung geblieben unser Verein heute ist“, sagt Volker Honacker der 1. Vorsitzende des TSV. Die Mitgliederversammlung hat diese Jubiläumskation Mitte März beschlossen und der Verein erhofft sich dadurch natürlich neue Tennisspielrinnen und Tennisspieler. „Es wäre schön, wenn wir im Jubiläumsjahr das 200ste Mitglied begrüßen könnten“, so Honacker.

Die Hoffnung, dass die geschehen könnte, besteht zurecht. Derzeit zählt der TSV Haßloch 183 Mitglieder – Tendenz steigend. Der Großteil der Mitglieder ist den Erwachsenen zuzuordnen, was sich auch in der Anzahl der Mannschaften für die Medenrunde niederschlägt: elf Mannschaften gehen 2018 an den Start. Im Kinder- und Jugendbereich ist man in eine Spielgemeinschaft mit dem TC Haßloch getreten und schickt gemeinsam vier Mannschaften ins Rennen. Gerade für Kinder und Jugendliche möchte der TSV mehr tun. Einerseits gibt es für die Grundschüler der Schillerschule jährlich einen Schnuppertag, der auch dieses Jahr durchgeführt wird. „Ideal ergänzt wird dieser nun durch mehrere Tenniscamps mit Vereinstrainer Michael Brug – das ist ein hervorragender Einstieg, weil man hier intensiver trainieren kann, und sich das Erfolgserlebnis schneller einstellt“, erklärt Jugendwartin Svenja Hick.

Wenn das Flutlicht angeht, gibt es die besondere TSV-Stimmung...

Wenn das Flutlicht angeht, gibt es die besondere TSV-Stimmung…

Aber nicht nur hier ist Bewegung drin. Auch in die Sportanlage auf dem Sandbuckel hat der TSV wieder investiert. Nachdem 2016 das Vereinsheim komplett saniert wurde, sind nun rechtzeitig zu Saisonbeginn die Duschen im Altbau sowie die Standfestigkeit der Flutlichtmasten erneuert worden. Überhaupt ist das Flutlicht eine Zusatzausstattung, die dem Verein nahezu ein Alleinstellungsmerkmal verleiht: „Spiele unter Flutlicht, insbesondere bei den Offenen Dorfmeisterschaften, haben ihren Reiz und verleihen dem Turnier die etwas andere Atmosphäre“, fasst es Volker Honacker zusammen. „Alle diese Maßnahmen und auch die Vorhaben für 2018 waren und sind für uns gut zu finanzieren“, resümierte Kassenwart Ralf Steigelmann auf der Mitgliederversammlung. „Finanziell stehen wir sehr gut da.“
Die offizielle Saisoneröffnung des TSV Haßloch findet am 21. April um 14 Uhr statt. Zum Jubiläum findet am 01. September ein Mixed-Einladungsturnier statt; abends wird es dann die offizielle Feier zum 40-jährigen Bestehen geben.

Der Vorstand des TSV Haßloch wurde von der Mitgliederversammlung am 16. März einstimmig entlastet. Neu als Beisitzer in den Vorstand wurde Jens Borchert gewählt.

Vorstand des TSV Haßloch 2018
1. Vorsitzender: Volker Honacker
2. Vorsitzender, Finanzen: Ralf Steigelmann
2. Vorsitzende, Verwaltung: Sabine Kleinhenz
2. Vorsitzender, Sportwart: Gunther Heß
Beisitzerin Breitensport: Ann-Kathrin Heß
Beisitzerin Jugend: Svenja Hick
Beisitzer Wirtschaft & Gastronomie: Tim Honacker
Beisitzer Technik: Mirko Krämer
Beisitzerin Sponsoring: Lisa Hick
Beisitzer: Jens Borchert