TSV-Saison 2019: Wir freuen uns auf viele gemeinsame Stunden!

Liebe Mitglieder,

die neue Saison steht vor der Tür und unsere Anlage wartet darauf, aus dem Winterschlaf geholt zu werden. Am IMG_869109. März fand ein Arbeitsdienst statt, an dem 30 Helferinnen und Helfer teilnahmen. Vielen Dank für den tollen Einsatz. Die Küche wurde aufgeräumt, Bäume wurden gefällt, die Terrasse vorbereitet etc.

Wir haben bereits in den letzten Wochen viele Stunden investiert, um die Absenkungen auf einigen unserer Plätze zu beseitigen. Im Vorfeld hierzu gab es sehr intensive, wenn auch nicht immer leichte, Gespräche mit der Gemeinde.

Im Detail werde ich Euch darüber in der Mitgliederversammlung am 22. März berichten. Schon jetzt darf ich herzlich zum Tag der offenen Tür am 30. März einladen (Plakat links).

Nachdem in der letzten Zeit immer mehr Gerüchte hinsichtlich der Situation der Plätze (nicht mehr reparabel) und des Vereins (wäre angeblich fast Konkurs) die Runde gemacht haben, vorab so viel:

  • Der Verein ist schuldenfrei, auch nach der durchgeführten Sanierung;
  • die durchgeführte, vorerst kleine, Sanierung der Plätze hat gegriffen;
  • im Moment spricht nichts gegen sehr gut bespielbare 7 Plätze im Jahr 2019 und auch darüber hinaus;
  • die Gespräche mit der Gemeinde hinsichtlich Kostenübernahme laufen sehr einvernehmlich (der erste Beigeordnete wird in der Mitgliederversammlung dazu Rede und Antwort stehen)

Kurzum, der TSV steht in jeder Hinsicht auf absolut gesunden Fundamenten und wir werden weiterhin (hoffentlich erfolgreich) Tennissport auf unserer herrlichen Anlage betreiben !! Dies dürft ihr gerne nach dem Motto „tue Gutes und rede darüber“ als positive Nachrichten verbreiten.

Wir vom Vorstand sind sehr glücklich darüber, dass auch dieses Thema mit viel Eigenleistung gestemmt wurde und freuen uns auf viele gemeinsame Stunden beim TSV!

Viele Grüße,  Volker Honacker 1.Vorsitzender